Eröffnung der FERRARO-GROUP Tagesklinik

SAARBRÜCKER ZEITUNG / LK MERZIG 15.09.2016

tbnk5585
ferraro-group-klinik-001

tbnk5598 tbnk5647  tbnk6114 tbnk5900

 

tbnk5540  tbnk6245  tbnk5548 tbnk6294

Senior-Chef Cavaliere Damiano Ferraro wies bei der Einweihungsfeier auf das breite soziale Engagement seiner Firma hin und wünschte „dass diese neue Tagesklinik der Kinder- und Jugendpsychiatrie für die misshandelten Kinder und Jugendlichen sowie durch Kriegsereignisse und Vertreibung traumatisierte Flüchtlinge eine gute Heimstätte wird“. Ferraro war in jungen Jahren mit seinen Eltern aus Süditalien ins Saarland gekommen und hat sich hier ein beeindruckendes Unternehmen mit weit über 100 Beschäftigten aufgebaut, das heute von seinem Sohn Giuseppe geführt wird.

Artikel Quellen: Saarbrücker Zeitung/ Pressemeldung SHG – Kliniken.de
Fotos. Thomas Burgardt

http://www.shg-kliniken.de/index.php?id=6207

 

 

Spielzeug für die Kinderklinik“ Saarbrücken – Winterberg

Winterberg 001

Der kleine Max ist seit Babytagen immer wieder mal Patient in der Kinderklinik des Klinikums Saarbrücken. Er hat eine seltene Stoffwechselerkrankung und muss von Zeit zu Zeit in der Saarbrücker Kinderklinik behandelt werden. Denn Chefarzt Prof. Dr. Jens Möller ist unter anderem auf die Behandlung von Stoffwechselerkrankungen spezialisiert.
Nun möchte sich Max‘ Mutter Heike Künzer einmal für die gute medizinische und pflegerische Betreuung seit Jahren bedanken. Sie hat Spielzeuge gesammelt, eine halbe Garage voll, um damit die Spielzimmer beider Kinderstationen neu zu bestücken. Denn das ist ein echter Bedarf auf den Kinderstationen, immer wieder mal werden neue Spielzeuge gebraucht.
Zusätzlich hat auf ihre Initiative hin Geschäftsführer Giuseppe Ferraro von der Firma F&R Industriedemontage und Abbruch GmbH (Neunkirchen) eine Geldspende in Höhe von 400 € überreicht, mit der ebenfalls Spielzeug sowie Geburtstagsgeschenke für die kleinen Patienten der Kinderklinik angeschafft werden sollen.

Quelle: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klinikum Saarbrücken

TBNK6190

Der SV Kerpen sagt Danke

Unterstützung der Jugendprojekte des SV Kerpen 09 Illingen durch die Ferraro Group

SV Kerpen

Das Engagement des SV Kerpen 09 im Bereich der Jugendarbeit erfuhr Anerkennung und Unterstützung durch die Ferraro Group. Giuseppe Ferraro, selbst Vater von drei Kindern, ist immer wieder von den Projekten des SV Kerpen 09 beeindruckt – sei es von Projekten der Jugendabteilung des Vereins oder von den Projekten, die sich an Kinder aus sozial benachteiligten Familien oder an Flüchtlingskinder wenden und somit Inklusion und Integration fördern.
Ehrenvorsitzender Sighard Groß und Jugendleiterin Carmen Simmet sind überzeugt, dass über Vereine und gezielte Projekte, die Kinder und Jugendliche ansprechen, mitnehmen und auffangen, gesellschaftliche Arbeit an der Basis am besten durchsetzbar ist. Aus diesem Grunde schätzen beide die Unterstützung des direkten gesellschaftlichen Engagements des SV Kerpen 09 Illingen durch die Ferraro Group und seitens sozial ausgerichteter Sponsoren wie Giuseppe Ferraro sehr und sind dankbar für die Möglichkeiten einer weiteren Ausweitung der Jugendarbeit

FERRARO GROUP spendet für den guten Zweck!

Homburg
Beim Sommerfest der Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung / Homburg, am vergangenen Wochenende, überreichte der Geschäftsführer der FERRARO GROUP, Giuseppe Ferraro dem Leiter Herr Stefan Friderich (links im Bild) und seiner Stellvertreterin, Frau Michaela Günther (Bildmitte) einen ersten Scheck in Höhe von 500,00€. Es war der erste Scheck von insgesamt fünf, die in den nächsten fünf Jahren an den Förderverein der Schule, „Freunde körperbehinderter Menschen e.V.“ übergeben werden. Somit kommen insgesamt 2.500,00€ für den „guten Zweck“ zusammen.