nach oben

THW Rettungshunde üben auf unserem Gelände

Für die Rettungshunde des THW bot unsere Baustelle das perfekte Übungsszenario

  • THW Rettungshunde üben auf unserem Gelände

Am Sonntag den 14.11.2021 hat das Technische Hilfswerk Ratingen (THW) mit der Fachgruppe "Ortung" auf einer unserer Baustellen geübt. Dort, wo einst ein gigantisches Drahtwalzwerk stand bot das Gelände am Sonntag einen perfekten Übungsplatz für die Spürhunde.

Es waren 12 Rettungshunde, 8 davon noch in Ausbildung, mehrere Stunden damit beschäftigt "vermisste" Personen auf dem weitläufigen Gelände aufzuspüren. Dies gelang absolut beeindruckend und zuverlässig und wurde direkt durch lautes Bellen angezeigt.

Christine Pestka, Truppführerin der Fachgruppe Ortung erklärt:

"Es ist für uns überaus wichtig, immer wieder mit den Hunden an wechselnden Örtlichkeiten zu trainieren. Auf solch großen Geländen wie diesem hier können wir für die Hunde ein realistisches Szenario sehr gut nachstellen"

Wir freuen uns, dass unser Gelände hier so hilfreich sein kann. Die Hundeführer leisten mit ihren professionellen Spürnasen eine grandiose Arbeit. Die Hunde müssen aber natürlich immer wieder üben und sich neuen Herausforderungen stellen. Die Rettungshunde waren übrigens auch im vom Flutwasser betroffenen Ahrtal unterwegs. Für eure großartige Tätigkeit können wir nur ein großes DANKESCHÖN sagen! 

Ferraro Group - gemeinsam stärker!

direkter Kontakt

Ich habe die Datenschutzerklärung
gelesen und akzeptiere diese
* Pflichtfelder